Umleitung der Linie 430 in Varel

Aufgrund der Sperrung der B437 in Varel muss die Linie 430 innerhalb der Stadt umgeleitet werden.

Die Haltestellen Krankenhaus und Schloßplatz können nicht bedient werden.

Verkehrsbetriebe übernehmen Linie 430 Rodenkirchen - Varel

Zum 01. August haben die Verkehrsbetriebe Wesermarsch den Betrieb der Linie 430 zwischen Rodenkirchen und Varel übernommen. Der aktuelle Fahrplan steht hier zur Verfügung.

Linie 430 ab 09.08.18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.4 KB

Linie 453 wird zu Linie 425

Mit den Beginn des neuen Schuljahres am 09.08. wird die Linie 453 in 425 umbenannt. Die Linie verkehrt zwischen Nordenham, Rodenkirchen und Brake. Der Fahrplan bleibt unverändert.

Linie 425 ab 09.08.18 ehemals 453.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.3 KB

Linie 436 wird zu Linie 426

Ab 09.08. wird die ehemlaige Linie 436 zwischen Rodenkirchen, Schwei und Kötermoor als Linie 426 verkehren. Der Fahrplan bleibt unverändert.

Linie 426 ab 09.08.18 ehemals 436.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.0 KB

Die Linie 402 fährt ab 14.05. stündlich zur neuen HELIOS Klinik Wesermarsch und nach Esenshamm

Nach dem Umzug der HELIOS Klinik in den Neubau nach Esenshamm fährt die Linie 402 ab 14.05. von Nordenham über Hansingstraße und Großensiel nach Esenshamm. Dabei wird auch die neue Haltestelle auf dem Gelände der HELIOS Klinik Wesermarsch bedient. 

 

Der Fahrplan steht hier zum Download bereit.

Neuer Fahrplan der Linie 402 nach Esenshamm
402 ab 14.05.2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.1 KB

Die Haltestellen in Ellwürden und Abbehausen werden dann noch von den Linien 408, 406 und 404 bedient. Die Fahrt um 06:40 ab Moorsee Mühle wird weiterhin unverändert durchgeführt.

Die Linie 408 heißt jetzt "StrandLäufer"

Stefan Bendrien (ZVBN), Andreas Jung (VBW), Ina Korter (Bürgermeisterin Gemeinde Butjadingen), Jürgen Sprickerhof (Vorsitzender Bürgerbusverein Butjadingen e.V.), Robert Kowitz und Philipp Grunemann (beide TSB, von links nach rechts) präsentieren das neue Logo der Linie 408 "StrandLäufer"

Quelle: Lennart Edel, Kreiszeitung Wesermarsch

 

 

Kostenfreie Nutzung mit Gästekarte

 

Seit dem 01.05.2017 ist die völlig kostenfreie Nutzung der Linie 408 – StrandLäufer – über die Entrichtung des Kurbeitrages in Butjadingen gesichert. Dieses Angebot gilt auf allen entsprechenden Linienfahrten der Verkehrsbetriebe Wesermarsch (VBW) und des Bürgerbusses täglich ab 09.00 Uhr und zunächst bis zum Jahresende. Grundlage für diese Möglichkeit bietet eine Änderung im Niedersächsischen Kommunalabgabengesetz.

 

Die gelungene Kooperation zwischen dem Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen, den Verkehrsbetrieben Wesermarsch, dem BürgerBus Butjadingen, der Gemeinde und dem Tourismus-Service Butjadingen führt die verschiedenen Ansprüche zu einem für alle Seiten vorteilhaften Angebot zusammen. Der StrandLäufer ist eine hochattraktive Ergänzung für die Touristen, aber auch für alle Butjenter, die das bereits im Dezember 2015 deutlich verbesserte Fahrplanangebot in Butjadingen nutzen können.

 

 

Komfortables Reisen für alle Gäste – umweltschonend und kostenfrei

 

Durch den Einsatz komfortabler Busse, die aufgrund der Niederflurtechnik auch für mobilitätseingeschränkte Personen oder Kinderwagen besonders geeignet ist, trägt der StrandLäufer dazu bei, dass alle Gäste ohne Auto in der Urlaubsregion Butjadingen mobil sein und unkompliziert zwischen Stränden und Ortschaften pendeln können. Dieser Möglichkeit verdankt der StrandLäufer natürlich auch seinen Namen.

 

So ist beispielsweise ein Ausflug für Gäste von Center Parcs (Tossens) in die Nordsee-Lagune (Burhave) ohne Auto möglich – unkompliziert, entspannt und stressfrei.

 

Abseits der Schülerbeförderung führt das kostenlose Angebot zu einer besseren Auslastung in den Bussen. Außerdem werden weitere Zunahmen von Autoverkehr, Lärm- und Abgasbelastungen vermieden. Der StrandLäufer bildet damit einen weiteren Baustein im Bereich Klimaschutz und nachhaltiger Tourismus.

 

 

Anschlüsse

 

Direkten Anschluss stellt der StrandLäufer an den Bahnhof Nordenham mit stündlichem Zugverkehr in Richtung Bremen. Gäste, die mit der Weserfähre ab Blexen in Richtung Bremerhaven fahren wollen, steigen in Nordenham um.

 

Echtzeit-Informationen über das Fahrtenangebot aller Linien im VBN erhalten Gäste  auf www.vbn.de oder über die VBN-App, die unter www.m.vbn.de kostenlos heruntergeladen werden kann.

 

 

HandyTicket im VBN

 

Seit 2015 können verbundweit Tickets für Busse und
Bahnen auch mit dem Handy gekauft und gespeichert werden.
Möglich wird dies über die bekannte FahrPlaner-App des VBN.

 

 

Weitere Infos beim VBN:

 

- HandyTicket

 

- VBN-App

 

Die Verkehrsbetriebe Wesermarsch GmbH mit Sitz in Nordenham betreibt mit ihrem modernen Omnibusfuhrpark als Inhaber von Linienkonzessionen den ÖPNV und den Schülerverkehr in der nördlichen Wesermarsch sowie den Stadtverkehr in Brake und Nordenham.